Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung (IWK)
HSR

Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung

Oberseestrasse 10
CH-8640 Rapperswil

Tel. +41 (0)55 222 47 70
Fax +41 (0)55 222 47 69
iwk(at)hsr.ch

News

Innovationsscheck – leichter Einstieg in die F&E-Projektförderung

29.06.2011

Seit 1. Juni 2011 hat die Kommission für Technologie und Innovation KTI eine neue Serie von Innovationsschecks für KMUs lanciert. Dieser Förderbeitrag eignet sich hervorragend für die Vorabklärung von neuen Produktideen.

Mit dem Innovationsscheck können KMUs F&E-Leistungen von öffentlichen Forschungsinstitutionen in der Höhe von maximal 7‘500 Franken beziehen. Er soll den Wissens- und Technologietransfer zwischen Forschungsinstitutionen und der Wirtschaft verstärken und so die schweizerische Forschungs- und Innovationsbasis verbreitern.

 

Die Innovationsschecks sind offen für alle Fachthemen. Teilnahmeberechtigt sind kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) in der Schweiz, welche weniger als 250 Personen beschäftigen. Es steht ein Gesamtbudget von 1 Mio. Franken zur Verfügung. Pro Innovationsscheck können maximal 7‘500 Franken verrechnet werden.

 

Die Gesuchstellung ist unkompliziert und unbürokratisch. Eingegangene Gesuche werden von den Kommissionsmitglieder der KTI (Fachexperten) auf Grundlage von Kurzexpertisen beurteilt. Die Gesuche können bis am 15. November 2011 eingereicht werden. Die Vergabe der Innovationsschecks erfolgt bis längstens 30. November 2011.

 

Weitere Informationen und das Formular für die Gesuchstellung sind unter folgendem Link abrufbar: http://www.kti.admin.ch/projektfoerderung/00029/index.html?lang=de.