Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung (IWK)
HSR

Compoundierung / Extrusion

Die Gruppe Compoundierung / Extrusion beschäftigt sich mit der Entwicklung, Modifizierung und Funktionalisierung von Materialien für Spritzguss- und Extrusionsanwendungen sowie der Produkt-, Werkzeug- und Prozessauslegung für die Fertigung von Extrudaten. Für die effiziente Entwicklung von Extrusionswerkzeugen wird moderne Simulationssoftware eingesetzt, wozu vorgängig im eigenen Analytiklabor die rheologischen Eigenschaften der Materialien ermittelt werden.

 

Im Sinne einer gesamtheitlichen Produktentwicklung werden dabei sämtliche Schritte von der Erstellung des Konzeptes, der Materialauswahl und Materialrezeptur, der Berechnung und Konstruktion über die Beschaffung und Inbetriebnahme bis hin zur Fertigung und Ermittlung von Materialkennwerten sowie der späteren Wiederverwertung durchlaufen.

 

Ein moderner Maschinenpark und hochqualifizierte Fachkräfte bilden die Basis für eine projektbezogene Zusammenarbeit mit der Industrie zur erfolgreichen Umsetzung von innovativen F&E-Projekten. Hochgefüllte Compounds, mit eingestellter Wärme- oder elektrischer Leitfähigkeit, basierend auf nachwachsenden Rohstoffen, Barriereeigenschaften und Mehrschichttechnik, Recycling oder Bioabbaubarkeit - sind nur einige Themen die uns beschäftigen.